Go Games Logo

Werben Sie hier auf Go Games


Anfrage schicken
Wizards Unite erscheint fälschlicherweise im australischen iOS App Store

Wizards Unite erscheint fälschlicherweise im australischen iOS App Store

Für kurze Zeit gab es für iOS Nutzer in Australien Grund zum Jubeln. Doch die Freude hielt nur kurze Zeit. 

Durch einen Fehler landete Harry Potter: Wizards Unite im australischen App Store und wurde innerhalb weniger Stunden hunderte Male heruntergeladen. Doch kurze Zeit später bemerkte Niantic diesen Fehler und entfernte den Download wieder aus dem Store.

Jene welche das Spiel inzwischen heruntergeladen hatten erhielten eine Fehlermeldung. "Wizarding wireless network error" also quasi eine Art magischer Netzwerkfehler.

Doch nicht nur dieser Fehler sorgte für Verärgerung. Aufgefallen ist der Download im App Store nämlich erst durch eine Mail welche Niantic verschickt hat. Diese verkündete den Beginn der Beta in Australien.

Scheinbar wurde diese Email versehentlich durch einen internen Fehler bei Niantic verschickt. Der Frust bei den Spielern ist groß.

Niantic gesteht Fehler ein

In einer Support-Anfrage an Niantic welche Wizards Unite Hub zugespielt wurde, gesteht Niantic den Fehler ein und entschuldigt sich dafür.

Frage:

Hallo, ich habe die App aus dem australischen iOS Store heruntergeladen, aber sie stürzt während des Tutorials mit der Meldung "Ein Fehler ist beim Zaubern des drahtlosen Netzwerks aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." Ist das Spiel in Australien noch nicht gestartet? Danke!!!

Antwort:

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den Harry Potter: Wizards Unite Support kontaktiert haben. Ich sehe, dass Sie mit Problemen konfrontiert sind, wenn Sie Harry Potter: Wizards Unite spielen möchten.

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstanden sind. Harry Potter: Wizards Unite wurde versehentlich in Australien [im Appstore] zur Verfügung gestellt und wir haben es sofort entfernt. Wir freuen uns jedoch Ihnen mitteilen zu können, dass Wizards Unite in Kürze verfügbar sein wird!

Beachten Sie noch einmal, dass es sich hierbei um eine Beta-Version des Spiels handeln wird. Funktionen, verfügbare Sprachen, Design und Gesamterscheinung sind nicht endgültig. Das Produkt kann fehlerhaft und manchmal instabil sein. Ihre Teilnahme wird dazu beitragen, Feedback zu geben, damit wir das Spielerlebnis verbessern können, wenn das Spiel in Ihrer Region veröffentlicht wird.

Sie können offizielle Blogs und Twitter-Seiten für zukünftige Updates im Auge behalten.

Magische Grüße

Fazit

Dieser Fehler hat in Australien für viel Frust und Furore gesorgt. Nun haben wir jedoch die Gewissheit, dass Australien das nächste Land sein wird, welches die Beta-Version von Harry Potter Wizards Unite testen darf. Niantic hatte im Jahr 2016 unter Anderem auch in Australien die Beta-Version von Pokémon GO getestet und auch die inoffizielle Veröffentlichung der ersten Pokémon GO Version ging über den australischen App Store.

Facebook