Go Games Logo

Ultra Bonus Event 2019

Ultra Bonus Event 2019

Das Sternenstaubevent ist noch in vollem Gange und nun hat Niantic offiziell das Ultra Bonus Event angekündigt. Doch auch jetzt hält Niantic in seiner Ankündigung zum Ultra Bonus noch einige Details zurück.

Ultra Bonus 2018

Wir drehen zunächst die Uhr um ein ganzes Jahr zurück und blicken zurück auf den Ultra Bonus 2018, der ebenfalls nach 3 großen Events in Japan, Deutschland und USA freigeschaltet wurde. Im Vorfeld des Ultra Bonus wurden shiny Arktos, Zapdos und Lavados erstmals in dreistündigen Raid-Events freigeschaltet, die wie dieses Jahr auch an 3 separate Events gekoppelt waren, bei denen es um Sternenstaub, EP und Bonbons ging.

Im Ultra Bonus Event gab es dann folgende Dinge:

● Aktos, Zapdos und Lavados erneut in legendären Raids für eine Woche (alle 3 gleichzeitig)
● Parallel dazu ein Kanto-Event mit wilden Kanto-Pokémon
● Regionale Kanto-Pokémon aus 7km-Eiern
● Mewtu in regulären Level 5 Raids

Mewtu wurde damals in den EX-Raids durch Deoxys abgelöst und Mewtu wurde mit anderen Attacken in den regulären Raids veröffentlicht. Auch die regionalen Pokémon in den Eiern waren für viele Spieler eine Möglichkeit Lücken im Pokédex zu füllen.

Ultra Bonus 2019

Der Ultra Bonus dauert insgesamt 3 Wochen an, wobei die Boni wöchentlich wechseln.

Zeitraum Eventbonus
02.09.-09.09. Johto-Pokémon (Generation 2) erscheinen häufiger in der Wildnis und in Raids. Pokémon, die bisher noch nie in Eiern waren können nun ausgebrütet werden.
09.09.-16.09. Pokémon aus aller Welt feiern mit! Außerdem könnt ihr ein mysteriöses Pokémon in Raids herausfordern
16.09.-
23.09
Ungewöhnliche Pokémon erscheinen weltweit in dieser Woche. Ein neuer Raidboss erscheint. Pokémon der Kanto-Region erscheinen weltweit, auch die, die bislang in eurer Region nicht erschienen sind.

Klartext und Interpretation des Events

Woche 1: Regionale Pokémon in Eiern?

In der ersten Woche können also Pokémon ausgebrütet werden, die noch nie aus Eiern geschlüpft sind. In Kombination mit dem allgemeinen Johto-Event, könnte dies bedeuten, dass die regionalen Pokémon der 2. Generation (Skaraborn und Corasonn) nun aus Eiern schlüpfen.

Es könnten jedoch auch noch unveröffentlichte Pokémon der 4. Generation gemeint sein.

Woche 2: Deoxys außerhalb von EX-Raids?

In Woche 2 wird ein mysteriöses Pokémon in Raids auftauchen. Da in der offiziellen Ankündigung nicht steht, dass dieses Pokémon erstmals in Raids auftaucht, könnte es sich hierbei um eine Veröffentlichung von Dexoys außerhalb der EX-Raids handeln. Hierfür spricht, dass Mewtu letztes Jahr beim Ultra Bonus auch erstmals außerhalb der EX-Raids veröffentlicht wurde.

Sonstige mysteriöse Pokémon sind: Mew, Celebi, Jirachi, Darkrai, Shaymin, Manaphy, Phione und Arceus. Eine Veröffentlichung von Jirachi in Raids halten wir jedoch für zunächst unwahrscheinlich, da im Code bereits eine globale Spezialforschung für Jirachi entdeckt wurde.

Der offizielle Twitterkanal von Pokémon GO hat jedoch mit "Wünscht euch was, Trainer!" eine Anspielung auf Jirachi gemacht. Im Tweet heißt es weiter "Vielleicht geht er in Erfüllung, wenn wir den Ultra Bonus ankündigen."

Woche 3: Regionale Kanto-Pokémon weltweit

Die Aussage zur 3. Eventwoche ist recht eindeutig. Hier wird etwas umständlich umschrieben, dass die regionalen Pokémon Kangama, Pantimos, Tauros und Porenta weltweit erscheinen werden.

Außerdem erscheinen neue Pokémon in Pokémon GO (vermutlich also Pokémon wie Rotom der 4. Generation, oder eventuell Kecleon aus Generation 3) und auch ein neuer Raidboss soll erscheinen (hier stehen Arceus und Regigigas und eventuell Darkrai zur Auswahl).

Die japanische Version der Ankündigung verrät jedoch etwas mehr zu dieser Woche. Nämlich steht dort, dass neue Pokémon in einer anderen Farbe auftauchen. Unklar ist jedoch auf welche Pokémon sich dies bezieht. Ob die neuen Pokémon der 4. Generation schillernd sein können, oder ob die regionalen Pokémon der 1. Generation nun schillernd sein können.

Fazit

Ob Entei, Raikou und Suicune während dem Ultra Bonus nochmals in die legendären Raids kommen wird hier bislang nicht erwähnt. Dennoch dürfen wir uns auf neue Pokémon, neue Shinys und weltweite regionale Pokémon freuen, was sicherlich für viele Sammler eine Erleichterung sein dürfte. Wir sind gespannt, was sich tatsächlich hinter den bislang noch schwammigen Umschreibungen von Niantic verbirgt.