Go Games Logo

Entwicklungsevent und -Raidtag und ein neues Shiny!

Entwicklungsevent und -Raidtag und ein neues Shiny!

Das Jahr nähert sich dem Ende und Niantic hat nun das nächste Event für den letzten Monat des Jahres angekündigt. Dieses Event steht im Zeichen der Entwicklungen und auch hier gibt es wieder ein neues Shiny!

Entwicklungsevent

Das Entwicklungsevent soll laut offiziellem Pokémon GO Blog die Aufmerksamkeit auf die Entwicklungen und Entwicklungsitems richten. Entsprechend gestaltet sich das Event im Spiel aus.

● Pokémon, die sich auf besonderem Wege entwickeln erscheinen häufiger in der Wildnis, in Raids und in Feldforschungen - genannt werden hier Onix, Evoli, Roselia und Burmy
● Sichlor, Schlurp, Togetic und Trasla erscheinen in Raids
● Rabauz, Barschwa, Burmy und Wonneira in 2km-Eiern
● Entwicklungsitems in Feldforschungen
● Shiny Burmy

Shiny Burmy Familie

Die schillernden Burmy und Burmadame sehen fast völlig identisch aus und unterscheiden sich lediglich durch eine leicht bläuliche Färbung der sonst schwarzen Haut.

Lediglich Moterpel unterscheidet sich farblich klar von seiner herkömmlichen Variante.

Wichtig: nur männliche Burmy entwickeln sich zu Moterpel! Weibliche Burmy werden zum jeweiligen Burmadame mit entsprechendem Umhang.

Boni im Event

Lockmodule dauern während des Events 60 Minuten! Die Dauer der Lockmodule im Event wird also verdoppelt.

Für das Entwickeln von Pokémon gibt es während dem Event doppelte Erfahrungspunkte!

Außerdem erhaltet Ihr Entwicklungsitems aus Raids! Ob es darunter auch Einall-Steine geben wird, oder ob es sich nur um die Steine der Generation 2 und 4 handelt bleibt noch abzuwarten.

Eventzeitraum

● Start: Donnerstag 5. Dezember 22 Uhr deutscher Zeit
● Ende: Donnerstag 12. Dezember 22 Uhr deutscher Zeit

Spezieller Raidtag

Am Samstag den 7. Dezember findet zwischen 11 und 14 Uhr Ortszeit außerdem ein zusätzlicher Raidtag statt.

Allerdings ist dieser nicht wie bislang im Zeichen eines einzelnen Pokémon, bei dem es eine exklusive Attacke zu holen gibt, sondern dieses Mal gibt es gleich 9 Pokémon, die man in unterschiedlichen Raids bekämpfen kann!

● Bisasam, Glumanda und Schiggy in Level 1 Raids
● Bisaknosp, Glutexo und Schillok in Level 2 Raids
● Bisaflor, Glurak und Turtok in Level 4 Raids

Im Zeitfenster des Raidtags erhaltet Ihr bis zu 5 kostenlose Raidpässe!

Fazit

Die doppelten Erfahrungspunkte für das Entwickeln von Pokémon haben schon sehr, sehr lange in Pokémon GO gefehlt, weswegen sich das Entwickeln für EP häufig nicht wirklich gelohnt hat. Leider gibt es inzwischen jedoch durch Freundschaft und Raids andere Möglichkeiten für das Sammeln von Erfahrungspunkten, die deutlich bequemer sind.

Wer das Event dennoch nutzen möchte um überschüssige Bonbons zu verwenden, der kann hier noch ein paar zusätzliche EP abstauben.

Wir hoffen außerdem, dass Burmy auch in seinem Sandumhang wieder in Raids erscheint, da diese Variante vielen im Pokédex fehlt.