Go Games Logo

Shinys durch Ingress beeinflusst?

Shinys durch Ingress beeinflusst?

Shiny Ponita und Tragosso wurden als Teil des Events zum Start von Ingress Prime veröffentlicht. Die Shinys waren jedoch recht ungleichmäßig verteilt, was einige Fragen aufwarf. Ein Spieler meint nun die Antwort zu kennen.

Verbindung zwischen Shinys und Ingress

Die ersten Hochrechnungen der Silph Road ergaben, dass Ponita eine Wahrscheinlichekit von 1:120 und Tragosso eine Wahrscheinlichkeit von 1:160 hatte. Diese Zahlen sind jedoch recht ungewöhnlich, da die üblichen Zahlen für schillernde Pokémon bei 1:25, 1:50 oder 1:450 liegen.

Die gleiche Überlegung stellte auch der Reddit-User DrThod_Pokemongo an und kam zum Schluss, dass hier bei dieser ungewöhnlichen Rate eine andere Begründung vorliegt.

Seine Theorie - die Shinyrate von Tragosso und Ponita ist direkt verbunden mit Ingress.

Ingress im Überblick

Ingress besteht aus 2 Fraktionen, den Erleuchteten (grün) und dem Widerstand (blau), die darum kämpfen möglichst viele Portale (entsprechen den Pokéstops und Arenen in Pokémon GO) einzunehmen. Portale können verlinkt werden und die Verbindung von 3 Portalen erzeugt ein Feld. Je mehr Felder erzeugt werden, desto stärker ist die jeweilige Fraktion.

In der Theorie gibt es jedoch noch eine dritte "Fraktion" zu berücksichtigen - nämlich wenn ein Portal weder von der einen, noch von der anderen Fraktion eingenommen wurde und neutral ist.

Shinys direkt an Ingress geknüpft?

Die Theorie von DrThod_Pokemongo ist, dass die Wahrscheinlichkeit auf ein schillerndes Ponita oder Tragosso, direkt an die jeweilige Fraktion in Ingress gekoppelt ist.

Vereinfacht heißt das also: ist ein Gebiet von der blauen Fraktion in Ingress eingenommen, ist es in Pokémon GO wahrscheinlicher ein schillerndes Ponita zu finden. Ist das Gebiet allerdings von der grünen Fraktion eingenommen, ist es wahrscheinlicher einem schillernden Tragosso zu begenen.

DrThod begründet seine Theorie damit, dass die Wahrscheinlichkeit innerhalb eines gleichfarbigen Gebiets bei 1:25 liegt. In einem neutralen, oder andersfarbigen Gebiet liegt die Wahrscheinlichkeit laut DrThod jedoch bei 1:450.

Wenn man sich nun die Aufteilung der unterschiedlichen Fraktionen in Ingress anschaut, dann erkennt man, dass diese sich nicht 50:50 aufteilen, sondern die blaue Fraktion etwas mehr Anteile der Welt vereinnahmt hat. Somit wäre auch erklärt, warum Ponita etwas häufiger als Shiny auftaucht als Tragosso.

Rückschlüsse auf andere Shinys?

Einen handfesten Beweis für die Theorie von DrThod gibt es nicht. Seine Argumentation und seine Beweisführung sind jedoch schlüssig. Die Frage ist jedoch ob sich diese Theorie auch auf andere schillernde Pokémon in Pokémon GO anwenden lässt.

Fazit

Noch immer sind nicht alle Geheimnisse um die schillernden Pokémon in Pokémon GO gelüftet. Sollte sich die Theorie von DrThod jedoch bewahrheiten gibt dies durchaus Aufschlüsse darüber, wie Niantic bestimmen kann, ob ein Pokémon schillernd ist oder nicht.