Go Games Logo

Game Master Update verändert Mewtus exklusive Attacke!

Game Master Update verändert Mewtus exklusive Attacke!

Wie so häufig nimmt Niantic kurz vor der Veröffentlichung einer neuen Attacke oder eines Pokémon noch Änderungen vor und Mewtu ist hier keine Ausnahme. Doch wie wirkt sich die Veränderung an Mewtu aus?

Psychostoß macht nun mehr Schaden!

In Pokémon GO ist wegen der Kämpfe in Echtzeit entscheidend wie lange eine Attacke andauert und wie viel Schaden sie in dieser Zeit macht.

Mewtu kann während dem Ultra Bonus die neue, exklusive Attacke Psychostoß (Typ Psycho) erlernen. Die ersten Hochrechnungen sahen jedoch eher mies aus, sodass die neue Attacke keinen Vorteil gegenüber Psychokinese darstellte.

Nun wurde das Game Master dahingehend verändert, dass das Zeitfenster von Psychostoß von 4400 Millisekunden auf 2300 Millisekunden verkürzt wurde. Das bedeutet, dass Psychostoß nun in nahezu der Hälfte der Zeit den gleichen Schaden anrichtet. Oder umgekehrt betrachtet bei gleicher Zeit deutlich mehr Schaden macht.

Der Schaden pro Sekunde Wert (DPS) steigt also deutlich an.

Gegen Terrakium, einen legendären Raidboss der 5. Generation ist Mewtu nun erneut der stärkste Angreifer und übertrifft den bisher stärksten Konter (Metagross) deutlich. Der Schaden pro Sekunde steigt bei Mewtu hier von 26 auf 32,5 - Metagross im Verhältnis macht lediglich 27,9 DPS gegen Terrakium.

Sonstige Änderungen im Game Master

● Dusselgurr benötigt nun 12 statt 25 Bonbons für die Entwicklung zu Navitaub - also identisch mit Taubsi, Raupy und Hornliu.
● Navitaub benötigt nun nur noch 50 statt 100 Bonbons für die Entwicklung.
● Elfun benötigt nun einen Sonnenstein für die Entwicklung
● Lilminip benötigt ebenfalls einen Sonnenstein
● Die Entwicklung von Pygraulon zu Megalon wurde korrigiert - Vorher entwickelte sich laut Game Master Pygraulon zu einem weiteren Pygraulon

Fazit

Vor der Änderung von Psychostoß hielt sich die Begeisterung für Mewtu in Grenzen, abgesehen von der Veröffentlichung der schillernden Variante. Mit den neuen Statuswerten von Psychostoß dürfte und sollte das Interesse an Mewtu jedoch steigen, da Mewtu auch unter den allgemeinen Angreifern weiterhin stark bleibt!