Go Games Logo

Welches Pokémon kommt aus welchem Lockmodul?

Welches Pokémon kommt aus welchem Lockmodul?

Diese Frage haben sich viele Spieler gestellt und The Silph Road hat die Daten vieler Spieler gesammelt und analysiert. TSR konnte für jedes Lockmodul 13 individuelle Pokémon bestimmen!

Was sind die Themenlockmodule?

Im Vergleich zum regulären Lockmodul, haben diese Lockmodule besondere Eigenschaften und unterscheiden sich auch in der Farbe des Moduls selbst.


Reguläres Lockmodul

Es gibt 3 zusätzliche Themenlockmodule. Magnet-, Moos- und Gletscherlockmodul. Diese lassen neben den üblichen 10 Pokémon, die ein normales Lockmodul alle 3 Minuten erscheinen lässt, 10 weitere Pokémon alle 90 Sekunden.

Außerdem können im Umkreis der Module bestimmte Pokémon entwickelt werden. Magneton und Nasgnet (Magnetmodul), Evoli zu Folipurba (Moosmodul) und Evoli zu Glaziola (Gletschermodul).

Magnetlockmodul

Außerdem Alola-Kleinstein und Alola-Digda!

Gletscherlockmodul

Mooslockmodul

 

Übersichtsgrafik


Bildquelle The Silph Road

Fazit

Die Themenlockmodule sind zwar doppelt so teuer wie die regulären Lockmodule, lassen aber auch doppelt so viele Pokémon erscheinen. Insbesondere das Mooslockmodul hat eine hohe Chance Smettbo und Bibor erscheinen zu lassen, welche viele Bonbons und viel Sternenstaub bringen.

Dennoch gibt es bei diesen Lockmodulen ein Problem - irgendwann hat jeder Spieler im Umkreis die entsprechenden Pokémon entwickelt und die potenziellen Shinys aus diesen Modulen gefangen. Die Notwendigkeit der Module entfällt also in den meisten Fällen früher oder später.

Es stellt sich also die Frage ob Niantic diese Lockmodule in regelmäßigen Abständen anpasst und die 13 Pokémon ausgetauscht werden.