Go Games Logo

Niantic kündigt Earth Day Event 2019 an!

Niantic kündigt Earth Day Event 2019 an!

2018 hat Niantic bereits große Erfolge mit dem Earth Day gefeiert und eine großflächige Säuberungsaktion in Kooperation mit gemeinnützigen Organisationen ins Leben gerufen. Nun kehrt dieses Event zurück!

Was ist der Earth Day?

Der Earth Day ist zugleich ein Gedenktag, der am 22. April stattfindet, als auch eine gemeinnützige Organisation und daraus entstandene Umweltbewegung. Ziel ist es erneuerbare Energien zu fördern, gegen globale Erwärmung zu kämpfen, Menschen in ärmeren Ländern zu unterstützen und weitere Umweltthemen, wie auch das simple Recycling, Mülltrennung und Säuberungen gehören zum Programm. Nachzulesen auf der Webseite des Earth Days.

Zusammenarbeit mit Niantic

Ziel der Aktion von Niantic ist es, wie auch schon im Vorjahr, die Spieler auch für Umweltthemen zu sensibilisieren und diese für die Teilnahme an gemeinnützigen Projekten zu belohnen.

Im Jahr 2018 wurden innerhalb des Earth Day Projekts über 6,5 Tonnen Müll in den Küstenregionen der Welt aufgesammelt.

Auch 2019 arbeitet Niantic mit insgesamt 15 gemeinnützigen Organisationen zusammen, sowie der Organisation Playmob, eine Plattform bei der Spieler sich für gute Zwecke einsetzen können.

Boni für Ingress und Pokémon GO

Teilnehmer weltweit in Pokémon GO in Ingress
2000+ Pokémon vom Typ Boden erscheinen häufiger! Erhöhte Wahrscheinlichkeit auf Heatsinks, Multihacks, Schilde und Power Cubes
5000+ + Shiny Digda + doppelte AP für das Verlinken
7000+ + Groudon Raids
+ doppelte Bonbons und Sternenstaub für Event-Pokémon
+ doppelte AP für Felder

Die Boni werden grundsätzlich für alle Spieler freigeschaltet, nicht nur für die Spieler, die an solchen Säuberungsaktionen teilnehmen. Je mehr Menschen an einer solchen Aktion teilnehmen desto besser.

Das 2018 geplante Event in Pokémon GO war für ursprünglich 2 Tage geplant, wurde aber aufgrund der zahlreichen Teilnahme weltweit auf 7 Tage verlängert.

Wie kann ich an einer Säuberungsaktion teilnehmen?

Eine Auflistung der verschiedenen Aktionen findet man hier. In Deutschland, Österreich und der Schweiz finden allerdings keine solchen Aktionen statt. Es gibt allerdings die Möglichkeit gemeinnützige Organisationen mit derartigen Säuberungsaktionen vorzuschlagen.

Zeitraum des Events?

Vom 13. April bis zum 28. April finden die weltweiten Säuberungsaktionen statt. Das anschließende Event in Pokémon GO und Ingress findet direkt im Anschluss statt und dauert 48 Stunden!

Das Event wird also im Laufe des 28. oder 29. Aprils beginnen. Eine entsprechende Ankündigung von Niantic ist aber zu erwarten.

Fazit

Dieses Event lohnt sich sowohl für Spieler von Pokémon GO, als auch Ingress und man tut etwas Gutes für die Umwelt. In jeder Hinsicht eine gute Sache, egal ob man nun das eine, oder andere Spiel spielt, oder vielleicht auch gar kein Spieler ist.