Go Games Logo

Lange Nacht der Museen in Hamburg

Lange Nacht der Museen in Hamburg

Der deutsche Firmenstandort von Niantic ist in Hamburg und somit lässt es sich Niantic nicht nehmen, sich auch vor Ort zu etablieren und die dortige Kultur und Gesellschaft zu unterstützen.

Niantic offizieller Partner

Niantic gehört zu den offiziellen Partnern und Sponsoren der Langen Nacht der Museen in Hamburg. So sagt Niantic im Programmheft über sich selbst:

"Wir engagieren uns nachhaltig an unseren Unternehmensstandorten auf der ganzen Welt, so auch in Hamburg.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden und Erforschen der Hamburger Museen!"

Über 50 Museen nehmen Teil

Wie die Veranstalter der Museumsnacht gegenüber dem Portal Pokefans.net in einer Pressemeldung bekannt gab, soll es zur Veranstaltung passend zu jedem einzelnen der 57 Museen einen eigenen Pokéstop geben. Darüber hinaus soll ein seltenes Pokémon häufiger erscheinen.

Um welches Pokémon es sich dabei handelt ist allerdings noch nicht bekannt.

Ein Event für Ingress ist in diesem Zeitraum nicht geplant.

Wann findet die Museumsnacht statt?

Am 18. Mai von 18:00 bis 2:00 Uhr findet diese Sonderveranstaltung der Museen in Hamburg statt.

Die Teilnahme an der Museumsnacht ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Niantic selbst hat 100 Eintrittskarten für dieses Event zur Verfügung gestellt.

Für das Ingame-Event ist jedoch kein Ticket von Nöten und auch kein Museumsbesuch.

Niantic auch vor Ort

Wer die Gelegenheit nutzen möchte und sich mit Niantic austauschen möchte, der kann am 18. Mai in Hamburg an den Hamburger Deichtorhallen vorbeischauen, denn dort hat Niantic einen eigenen Infostand.