Go Games Logo

Raidkämpfe auch in Pokémon Schwert und Schild

Raidkämpfe auch in Pokémon Schwert und Schild

Im Pokémon Direct Livestream vom 5.06. wurden neue Details und Trailer zu den kommenden Switch Spielen Pokémon Schwert und Schild veröffentlicht. Auch Inhalte von Pokémon GO werden erneut übernommen.

Raidkämpfe mit Dynamax

Im Pokémon Direct Livestream wurde der neuste Trailer zur 8. Generation gezeigt und zusätzlich einige neue Elemente im Spiel von den Entwicklern erklärt. In Pokémon Let’s GO Pikachu und Evoli wurden bereits einige Elemente wie das Werfen und WP aus Pokémon GO auf die Konsole übertragen. Mit den Spielen Schwert und Schild sollen nun auch weitere Elemente übernommen werden.

Pokémon können im Arenakampf in Pokémon Schwert und Schild die sogenannte Dynamax Form annehmen. In dieser Form sind diese Pokémon so riesig, dass sie fast so hoch sind wie das ganze Stadion. Zusätzlich steigt laut den Entwicklern dabei auch die Stärke dieser Pokémon.

Die Dynamax-Pokémon kommen jedoch auch in der Wildnis vor, wo man diese als Raidbosse bekämpfen kann. Dazu benötigt man entweder 3 Freunde, die wahlweise online oder lokal mit dem Spieler gegen den Raidboss kämpfen. Sollte man weder Freunde vor Ort oder online haben, werden vom Spiel künstliche Mitspieler erzeugt, die dem Spieler beim Kampf gegen den Raidboss helfen.

Der Raidboss kann, wie auch in Pokémon GO gefangen werden. Dazu gibt es in Pokémon Schwert und Schild jedoch spezielle Dynamo Bälle, mit denen die riesigen Pokémon gefangen werden können.

Eine direkte Verbindung zwischen Generation 8 und Pokémon GO ist bislang noch nicht angekündigt. Es wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit wieder ein entsprechendes Event in Pokémon GO geben, welches auf die Veröffentlichung der neuen Generation hinweist.

Veröffentlichung noch dieses Jahr!

Pokémon Schwert und Schild werden am 15. November 2019 erscheinen. Im Vorverkauf kann man nun sogar die Spiele im Doppelpack vorbestellen.