Go Games Logo

Neue Crypto-Pokémon

Neue Crypto-Pokémon

Wie Niantic via Twitter bekannt gab, hat Niantic Team GO Rocket nun weitere Pokémon für ihre bösen Zwecke in Crypto-Pokémon verwwandelt und es ist eure Aufgabe diese Pokémon zu befreien!

Übersicht der neuen Crypto-Pokémon

Seit dem 6. September 2019 sind folgende neuen Pokémon nun erhältlich. Wir gehen entsprechend auf die möglichen Konter ein.

Crypto Attackentyp Konter
Gift
Pflanze
Fee

Attacken: Feuer oder Psycho
Gift
Pflanze
Fee

Attacken: Feuer oder Psycho
Gift
Pflanze
Fee

Attacken: Feuer oder Psycho
Gift
Käfer
Psycho

Attacken: Feuer oder Flug oder Gestein*
Käfer
Psycho

Attacken: Feuer oder Flug oder Gestein*
Psycho
Wasser
Kampf

Attacken: Elektro oder Pflanze*
Psycho
Wasser
Eis

Attacken: Elektro oder Pflanze*
Unlicht
Feuer

Attacken: Wasser, Gestein oder Boden
Unlicht
Feuer
Elektro

Attacken: Wasser, Gestein oder Boden
Vorsicht bei der Lade-Attacke Stromstoß!
Elektro
Psycho
Käfer
Geist

Attacken Geist, Käfer, Unlicht*
Psycho
Geist
Fee

Attacken Geist, Käfer, Unlicht*
Psycho
Kampf
Feuer

Attacken Geist, Käfer, Unlicht*
Stahl
Kampf
Elektro
Feuer
Eis
 
Attacken: Psycho
Kampf
Unlicht
Gestein
 
Attacken: Wasser oder Pflanze
 Kampf
Unlicht
Gestein
Boden

Attacken: Wasser oder Pflanze 
Stahl
Unlicht
Gestein
Feuer

Attacken: Kampf, Wasser, Boden oder Pflanze
Normal
Pflanze

Attacken: Feuer, Käfer, Flug
Unlicht
Pflanze

Attacken: Feuer, Käfer, Flug
Unlicht
Pflanze
Boden
Gestein

Attacken: Feuer, Käfer, Flug
Vorsicht bei Lade-Attacken!

*Gegen Bluzuk und Omot sollte man nicht mit Despotar antreten, da Käfer sehr effektiv gegen Unlicht ist!
*Gegen Enton und Entoron sollte man nicht mit Bisaflor oder Roserade antreten, da Psycho effektiv gegen Gift ist.
*bei Abra, Kadabra und Simsala sind lediglich die Lade-Attacken gefährlich. Hier also möglichst immer Schilde benutzen

Tipp

Wer vor dem Chelast Community Day noch ein gutes Crypto-Chelast erhält, sollte darauf achten, dass dieses als Crypto-Pokémon nicht die exklusive Attacke am Community Day erlernen kann! Das Pokémon muss vor dem Entwickeln also erlöst werden um die exklusive Attacke lernen zu können!

Fazit

Die neuen Crypto-Pokémon sollten mit den gängigen Kontern eigentlich keine Probleme darstellen. Wer bislang mit den Crypto-Pokémon keine Probleme hatte, sollte auch für diese nicht extra Sternenstaub investieren müssen und kann auf die bisherigen Konter zurückgreifen.