Go Games Logo

Kurzinfo: Pokéball Plus reduziert für 20 Euro

Kurzinfo: Pokéball Plus reduziert für 20 Euro

Aktuell bietet Amazon den Pokéball Plus Controller für 20 Euro statt der ursprünglichen 45 Euro an.

Aufgrund der erhöhten Anfrage, hat Amazon dieses Angebot leider scheinbar bereits wieder beendet.

Ob sich der Kauf dieses Accessoires lohnt erläutern wir in diesem kurzen Beitrag.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Pokéball Plus als Controller

Wer eine Nintendo Switch Konsole besitzt und bereits Pokémon Let's GO Evoli oder Pikachu besitzt und bislang noch keinen Pokéball Plus hat, sollte sich definitiv einen dieser Controller zulegen.

Das Spielerlebnis mit dem Pokéball fühlt sich "realer" an, wenn man tatsächlich einen Pokéball in den händen hält und liegt meist angenehmer und natürlicher in der Hand als der reguläre Controller der Switch.

Wir gehen außerdem davon aus, dass Pokémon Schild und Schwert (die 8. Generation der Pokémonspiele) auf der Switch ebenfalls den Pokéball Plus als Controller verwenden werden.

Auch wer bereits einen Pokéball Plus als Controller besitzt kann überlegen sich einen zweiten zuzulegen um auch für eventuelle Mitspieler im Co-op-Modus einen zusätzlichen Ball zu haben.

Pokéball Plus für Pokémon GO

Wie wir bereits in unserem Erfahrungsbericht zum Pokéball Plus berichtet haben, ist dieses Zubehör in unseren Augen hauptsächlich für Spieler vorgesehen, die sich im Straßenverkehr befinden und die automatisch ein paar Pokéstops drehen möchten, da sowohl der Ball, wie auch das Handy komplett in der Tasche gelassen werden können und sollten. Spieler die zu Fuß unterwegs sind haben vom Pokéball Plus keinen signifikanten Vorteil, zumal der Ball recht unhandlich ist, wenn man versucht gleichzeitig mit der anderen Hand das Handy zu halten und einen Curveball zu werfen.

Der Pokéball Plus ist inzwischen zusätzlich beeinträchtigt, da Niantic die Geschwindigkeitsgrenze herabgesetzt hat und alles über etwa 30km/h unmöglich macht. Weder GO Plus, Pokéball Plus noch manuelles Drehen von Pokéstops funktioniert (Stand 12.04.2019). Insofern funktioniert der Pokéball Plus in Pokémon GO aktuell fast ausschließlich zu Fuß, oder bei langsamen Radfahrern.

Dennoch könnte Niantic die Geschwindigkeitsgrenze auch jederzeit wieder ändern, sodass der Pokéball Plus als Zubehör wieder interessanter wird.

Ladestation: So siehts aus wie beim Professor

Passend zum reduzierten Preis auf den Pokéball Plus bringt Amazon auch einen weiteren Nintendo Artikel reduziert ins Angebot. Mit der passenden Ladestion für den Pokéball sieht es bei euch daheim aus wie in Professor Eich's Labor. 

Die USB-betriebene Ladestation ist die perfekte Lösung zum stilechten Aufladen und Aufbewahren des meistgehypten Pokemon-Acessoire seit langem. Mit dem mitgelieferten Adapter ist es ganz einfach den Pokéball Plus zwischen Abenteuern sicher aufzubewahren und aufzuladen! Die Ladestation ist offiziell Nintendo & Pokemon lizensiert und somit vollständig kompatibel mit dem Pokéball Plus.

Hier einkaufen: https://amzn.to/2KrBAQj

Fazit

Wer den Pokéball Plus als Controller für Nintendo Switch kaufen möchte, sollte in unseren Augen bei diesem Angebot zuschlagen. Als Zubehör für Pokémon GO sollte man sich gründlich überlegen ob es einem tatsächlich einen Vorteil verschafft oder nicht.