Go Games Logo

3x GO Fest und 4x Community Day angekündigt!

3x GO Fest und 4x Community Day angekündigt!

Wie wir bereits dank unseres Leaks wissen, findet am 4. bis 7. Juli 2019 in Dortmund erstmalig ein GO Fest außerhalb der USA statt. Dies hat Niantic nun offiziell bestätigt, doch auch weitere Termine und Details sind bekannt!

GO Fest in 3 Städten

Wie auch die letzten beiden Jahre, soll auch dieses Jahr wieder das Pokémon GO Fest in Chicago stattfinden. Doch nicht nur dort. Auch in Dortmund und zusätzlich im asiatischen Raum (Termin und Stadt noch nicht bekannt) sind Events geplant.

Informationen zu GO Fest?

Bislang lassen sich nur Informationen aus dem Titelbild herauslesen. Alpollo, Trasla, Seeper, Quiekel, Mamutel, Chelast, Icognito und Hippopotas (bislang noch nicht veröffentlicht) sind auf dem Bild zu erkennen. Erfahrungsgemäß können wir also davon ausgehen, dass mindestens eines dieser Pokémon (also Seeper oder Hippopotas) zum GO Fest als schillernde Variante erscheinen wird.

Trasla selbst eignet sich sehr gut für einen Community Day und könnte eventuell unmittelbar vor dem GO Fest seinen Community Day haben.

Quiekel und Alpollo gibt es bereits als schillernde Variante.

Als regionales Pokémon ist Pachirisu zu erkennen.

GO Fest Termine

● 13. bis 16. Juni Pokémon GO Fest in Chicago
● 4. bis 7. Juli Pokémon GO Fest in Dortmund
● Termin für GO Fest in Asien noch nicht angekündigt

Community Day Termine

● 19. Mai
● 8. Juni
● 21. Juli
● 3. August

Weitere Details zu den Community Days sind noch nicht offiziell. Sollte Niantic jedoch das Muster beibehalten und jeder zweite Community Day ein Starter Pokémon sein, so werden wir am 9. Mai erstmals Flemmli und am 21. Juli Hydropi als schillerndes Pokémon sehen.

Wie komme ich an Tickets?

Über die letzten Jahre war es immer wieder ein Problem, dass Karten für Pokémon GO Fest auf dem Schwarzmarkt gelandet sind und somit unbrauchbar waren. Jede Karte ist auf den Käufer registriert und kann somit vor Ort auch nur vom Käufer eingelöst werden. Wer also Karten auf dem Schwarzmarkt gekauft hat, konnte damit nicht am Event teilnehmen.

Leider wurden jedoch sehr viele Karten dennoch von Schwarzmarkthändlern spekulativ gekauft und landeten somit nicht in den Händen von Spielern, die gerne am Event teilgenommen hätten.

Dieses Jahr hat sich Niantic deshalb eine andere Lösung einfallen lassen. Wie der YouTuber Reversal veröffentlicht hat, sollen die Karten dieses Jahr über eine Plattform innerhalb der App verkauft werden, sodass auch nur Spieler die Karten kaufen können. Diese Karten werden dann vermutlich auch gleich fest mit dem Account verbunden sein.

Ein Verkaufsstart wurde von Niantic noch nicht angekündigt. Fakt ist aber, dass jeder Spieler nur ein Ticket für einen Tag erwerben kann. Man kann also nicht alle 4 Tage am Event teilnehmen, sondern muss sich für einen der 4 Tage entscheiden!

Die offizielle Webseite von GO Fest Dortmund verrät bereits, dass man pro Person maximal 4 Tickets erwerben kann. Mann kann also auf seinem Account für 3 weitere Freunde Tickets kaufen.

Fazit

Der Sommer wird wie letztes Jahr eventgeladen! Wir sind gespannt!