Go Games Logo

Pokémünzen im Samsung Store deutlich günstiger!

Pokémünzen im Samsung Store deutlich günstiger!

Seit dieser Woche ist die Pokémon GO App auch über den hauseigenen Appstore von Samsung erhältlich. Spieler, die ein Samsung Smarthphone verwenden, können die App also ohne Umweg über Google laden, was klare Vorteile bringt!

Günstiger einkaufen bei Samsung

Wie Spieler im europäischen Raum festgestellt haben, sind die Pokémünzen im Ingame Shop von Pokémon GO deutlich anders bepreist, wenn man die App über den Samsung Store lädt.

Auch wir konnten über den deutschen Samsung Store die Pokémon GO App laden und die deutlich günstigeren Preise feststellen. Die Preise haben im Vergleich zum Google Playstore und Apple Store einen Rabatt von etwa 20%.

Gründe für diese Preisdifferenz?

Samsung hat eine direkte Partnerschaft mit Niantic um AR Spiele auf Samsunggeräten zu fördern. Apple und Google wollen bei jeder Transaktion, die über ihren Store einen Anteil haben um Geld zu verdienen. Diesen Anteil kalkulieren die Hersteller von Apps mit ein und setzen entsprechend ihre Preise höher an, als der eigentliche Verkaufspreis wäre. Wie hoch der zusätzliche Anteil ist, den Google und Apple sich abzwacken wird hier deutlich. Samsung verlangt hier offenbar deutlich geringere Gebühren oder verlangt bei Niantic aufgrund der Partnerschaft unter Umständen sogar gar keine Gebühren, um auch den Einkauf über den Samsung Store attraktiver zu machen.

Lohnt sich der Wechsel zum Samsung Store?

Für Spieler, die ein iPhone verwenden ist diese Frage schnell beantwortet. Apple bietet ebenfalls immer wieder Aktionen an, bei denen man iTunes-Karten mit 10, 15 oder sogar 20% Rabatt erhält, oder entsprechend 10-20% Bonusguthaben erhält. Entsprechend werden die Angebote im iTunes store auch attraktiv gehalten, wenn man sich vorab das Geld über solche Aktionen beschafft.

Spieler, die ohnehin schon ein Handy von Samsung verwenden, sollten definitiv umsteigen. 20% Rabatt ist eine ganze Menge und egal ob ihr kleine oder große Summen investieren wollt, ihr spart dabei Geld im vergleich zum regulären Playstore.

Fazit

Konkurrenz belebt das Geschäft. Samsung will die Vorteile seiner Geräte herausstellen und am einfachsten geht das immer über den Preis. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob Apple und Google dem gleichziehen und ebenfalls mit Niantic einen Vertrag aushandeln und günstigere Preise anbieten, um so gegen Samsung konkurrenzfähig zu bleiben.