Go Games Logo

Team Rocket Pokéstops deaktiviert

Team Rocket Pokéstops deaktiviert

Heute Nacht um etwa 1 Uhr deutscher Zeit verkündete Niantic via Twitter, dass die seltsamen verfärbten Pokéstops nun nicht mehr auftauchen. Doch warum tauchen diese plötzlich nicht mehr auf?

Professor Willow forscht nach!

Seit 1 Uhr nachts am 24. Juli ist Team Rocket aus Pokémon GO verschwunden und übernimmt vorerst keine weiteren Pokéstops mehr.

Im Tweet zu den Team Rocket Pokéstops heißt es:

Professor Willow hat festgestellt, dass die Berichte über verfärbte Pokéstops und ein eine Schattenaura eingehüllte Pokémon… plötzlich verschwunden sind? Hmmm… dieses Phänomen wird zunehmend beunruhigender, je mehr wir darüber erfahren.

Das Verschwinden der Pokéstops hat also nichts mit einem Bug zu tun und das Feature wurde auch nicht aus Versehen aktiviert und nun wieder deaktiviert. Zumindest deutet bislang alles darauf hin.

Das kurze Auftauchen der Crypto-Pokémon war also nur ein kleiner Teaser auf ein größeres Event oder eine offizielle Einführung von Team Rocket in Pokémon GO, mit einer entsprechenden Storyline in einer Spezialforschung.

Rückkehr von Team Rocket?

Wann genau Team Rocket in Pokémon GO zurückkehrt und die Jagd auf Crypto-Pokémon weitergeht ist bislang unbekannt. Eine offizielle Ankündigung von Niantic gibt es diesbezüglich nicht. Wir empfehlen also die offiziellen Kanäle von Niantic zu beobachten.