Go Games Logo

Pokémon GO Version 0.145.0 Datamine - Jirachi

Pokémon GO Version 0.145.0 Datamine - Jirachi

Die neuste Version der Pokémon GO App hat so einiges in sich. Neben der Entdeckung von Jirachi und 2 neuen Attacken, gibt es jedoch noch einige weitere Dinge, über die es zu berichten gilt.

Jirachi schläft?

Aus der oberflächlichen Datamine von Chrales wissen wir bereits, dass es eine Spezialforschung zu Jirachi geben wird. Dank der Datamine von martycochrane auf Reddit, die etwas mehr in die Tiefe geht, wissen wir zusätzliche Aspekte der Begegnung mit Jirachi.

Es scheint dabei eine Art Minigame zu geben, bei der man Jirachi entweder mit Hilfe vom Gesang anderer Pokémon aufwecken muss oder zum Einschlafen bringen muss. Der Code ist an dieser Stelle nicht ganz eindeutig.

Diesbezüglich gibt es auch eine Fehlermeldung, die erscheint wenn man versucht eines der singenden Pokémon zu fangen. "Das Fangen von diesem Pokémon sollte nicht erlaubt sein."

Es liegt also nahe, dass es eine Art festgelegten Ablauf geben wird, bei dem zusätzliche Pokémon auf dem Bildschirm erscheinen, die aber keine Pokémon darstellen, die man fangen kann, sondern lediglich solche, die einem beim Fangen von Jirachi unterstützen.

Shiny Toggle

Der Shiny Toggle (= entspricht so viel wie Kippschalter) ist ein zusätzlicher Code, der nun bei den schillernden Pokémon aufgetaucht ist. Eventuell eine neue Möglichkeit wie im Hintergrund definiert wird, ob ein Pokémon shiny ist oder nicht. Eventuell aber auch einfach eine neue Art und Weise Shinys von regulären Pokémon zu unterscheiden.

Dynamische Medaillen

Die dynamischen Medaillen hängen insbesondere mit exklusiven Events wie GO Fest und den Safari Zonen zusammen. Es geht jedoch nicht eindeutig aus dem Code hervor was nun dynamisch an diesen Medaillen ist. Es könne sich dabei also um animierte Medaillen handeln, aber schlicht weg auch um die Unterscheidung der optischen Medaille für die einzelnen Tage, Eingänge und Eingangszeiten des Events.

Dynamischer Ladebildschirm

Der Ladebildschirm soll ebenfalls dynamisch werden. Der Ladebildschirm könnte nun künftig ebenfalls aus dem Netz geladen werden und nicht mehr lokal auf dem Handy gespeichert werden, sodass ein neuer Ladebildschirm nicht erst mit der neuen Version erscheint.

PVP Tokusyu?!

Ein neuer Code deutet auf einen Trainerkampf mit dem Titel (oder Gegner?) Tokusyu hin. Die Dataminer sind diesbezüglich aber völlig ratlos was dies bedeuten könnte.

PVP NPC Idividualität

Die Trainerkämpfe gegen die Teamleiter (NPC = Non playable charakter = nicht spielbarer Charakter) sind bislang recht langweilig gestaltet. Diese verwenden immer die gleichen Pokémon, benutzen keine Schilde und greifen herzlich wenig an. Eine wirkliche Herausforderung stellen diese bislang nicht dar.

Die Verändung im Code deutet darauf hin, dass diese ein wenig mehr Persönlichkeit erlangen und mehr wie ein echter Spieler interagieren sollen.

Weitere Suchfilter

Der Code deutet ebenfalls darauf hin, dass es künftig weitere Suchfilter geben wird und mehr Möglichkeiten Pokémon in der Box zu gruppieren und anzuordnen, um das Suchen nach bestimmten Pokémon zu erleichtern.

Forschungsherausforderung

Die so genannte Quest Challenge, also eine Herausforderung mit Feldforschungen, wurde ebenfalls im Code gefunden. Es geht bislang nicht hervor ob diese Herausforderung vom Spiel oder von anderen Spielern gestellt wird. Es wird jedoch die Möglichkeit geben diese Herausforderungen auch abzulehnen.

Sonstiges

● Kamera Update - Animationen und Darstellung der Kamera sollten nun flüssiger sein
● Abenteuer-Sync Update - auch hier sollten weniger Fehler auftreten.
● Push-Notification für fehlende Pokémon im Pokédex
● dynamische Farbdarstellung
● Kokosnüsse (ja, Kokosnüsse)
● Handyhersteller (Apple, Google, Samsung oder andere) werden nun hinterlegt

Fazit

Die Ankündigung von Jirachi alleine ist Grund genug zur Freude. Doch auch die vielen kleinen Änderungen deuten darauf hin, dass Pokémon GO demnächst einige Verbesserungen erfährt.