Go Games Logo

Shiny Latias bis 1. März verlängert

Shiny Latias bis 1. März verlängert

Dieser Artikel wurde Nachträglich mit neuen Informationen aktuallisiert

Erneut geht ein Event (fast) fließend in das nächste über. Heute am 23.Februar startet sowohl das Perlu Event als auch Shiny Latias als zusätzlicher 5er Raidboss.

Shiny Latias

In der offiziellen Ankündigung des Events bestätigt Niantic bereits die schillernde Variante von Latias.

Shiny Latias hat eine gelbe Färbung und ein grünes Dreieck auf der Brust. Die reguläre Farbvariante hingegen ist rot mit einem blauen Dreieck.

Zeitraum des Events

Start Freitag 22. Februar um 22 Uhr (faktisch im deutschsprachigen Raum am Samstag ab 6 Uhr wegen der nächtlichen Raidpause)

Ende Montag 25. Februar um 22 Uhr

Wie Niantic in einer einer separaten Ankündigung bekannt gegeben hat, wird Latias nicht nur bis 25.02.2019 sondern bis 1.03.2019 in Raids verfügbar sein.

Unklarheiten

Der englische Originaltext ist so formuliert, dass möglicherweise Latias neben Palkia in Raids auftreten wird. Es ist aber ebenso denkbar, dass hier einfach nur eine ungünstige Wortwahl getroffen wurde und Latias der einzige Raidboss an diesem Wochenende sein wird.

Wie sich in den ersten Raids gezeigt hat, sind Latias und Palkia parallel in den Raids verfügbar. Der Focus liegt jedoch auf Latias, so ist nur ca. jeder 5. Raid ein Palkia.

Latios kommt ebenfalls!

Niantic hat ebenfalls bestätigt, dass die schillernde Variante von Latios in einem separaten Event dieser Art veröffentlicht wird.

Fazit

Grundsätzlich ist nichts gegen neue Raidbosse, neue Shinys oder etwas Abwechslung in Pokémon GO einzusetzen. Die Community ist dennoch über die kurzfristigen Ankündigungen der Events erbost. Community Days werden teilweise Monate im Voraus angekündigt und sowohl das Perlu-Event, wie auch dieses Raid-Wochenende mit nur wenigen Tagen Vorlaufzeit. Da fällt die spontane Teilnahme an solchen Events oftmals aus, da nicht jeder alles stehen und liegen lassen kann.