Go Games Logo

Ich bitte um Verzeihung! Statement zum '100% Fangtrick'

Ich bitte um Verzeihung! Statement zum '100% Fangtrick'

Liebe Community,

in den Kommentaren des letzten Artikels häuften sich die Beschwerden, dass dieser Artikel Clickbait sei oder falsche Inhalte propagiere. Zunächst möchte ich betonen, dass ich zu meinem Artikel stehe und ich kann euch versichern, dass dieser Artikel keineswegs dazu angedacht war Spieler in die Irre zu führen oder neue Leser anzuwerben.

Mir persönlich war beim Schreiben des Artikels zu jeder Zeit klar, dass die Formulierung in der Überschrift ganz klar als Frage zu lesen ist. Die Überschrift lautet nämlich "100% Fangtrick für Lavados?" da dieser Artikel Bezug auf das Video von ProdigiesNation nimmt. Wer den Artikel gelesen hat weiß, dass wir keine Erfolgsgarantie für diesen Trick gegeben haben und ebenfalls in Frage gestellt, ob dieser funktioniert.

Es war mir lediglich wichtig, dass dieser "Trick" dennoch mit im Artikel besprochen wird, da das Video in diversen Gruppen kursierte. Ich möchte mich hiermit also bei allen Lesern ganz offiziell entschuldigen, die diesen Artikel falsch interpretiert haben, oder die sonst irgendwie von uns enttäuscht waren. Wir sind nach wie vor gegen Clickbait-Journalismus und ich werde künftig darauf achten, dass meine Formulierungen unmissverständlich bleiben.

Des Weiteren wurde der "Trick" um den es hier geht von uns getestet und wie viele schon richtig erkannt haben, gibt es hier keine Erfolgsgarantie, bzw. falls es wie vermutet ein Glitch (also ein unbeabsichtigter Fehler im Spiel) war, wurde dieser bereits von Niantic behoben.

 

Den Trick auf den wir uns konzentrierten ist der detailliert umschriebene Trick, der es euch ermöglicht 100% eurer Bälle zu verwerten. Wie viele ebenfalls schon kommentierten, wurde dieser Trick auch von anderen Personen, wie z.B. Daniel Schilling bereits vorgestellt. Dennoch frage ich euch im Speziellen: Ist es so schlimm, wenn eine wirklich hilfreiche Information auf mehreren Plattformen steht? - Nicht jeder schaut Spieletrend, TrainerTips oder ähnliche YouTuber. Es gibt viele Spieler, die sich nur auf Artikel verlassen und aus den Kommentaren ging ebenfalls hervor, dass viele diesen Trick noch nicht kannten. Wir sind uns hier also keiner Schuld bewusst. Es geht schließlich hier darum jedem Spieler die Möglichkeit zu bieten sein Wunschpokémon auch zu fangen.

Ich persönlich konnte auf diese Art und Weise 23 von 27 Lavados fangen und konnte zusätzlich für andere Spieler, die beim Raid mit dabei waren weitere 15, darunter ein 100% Lavados fangen.

Eine 100%-Garantie gibt es sowieso nie. Dies wird am besten durch mich selbst veranschaulicht, da mir vergangene Woche ein WP 10 Karpador, trotz großartigem Wurf, nach dem ersten Ball abgehauen ist. Die beiden Spieler daneben konnten das Karpador problemlos fangen, es war also kein Ditto. - Fakt ist: Wenn ein Pokémon nicht gefangen werden möchte, dann flieht es, auch wenn die Fluchtchance noch so gering ist. Umgekehrt lässt sich ein Pokémon genauso auch mit einem schlechten Wurf nach nur einem Ball fangen, wenn es unbedingt im Ball bleiben möchte. Das Glück spielt immer eine Rolle.

Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg.