Go Games Logo

Team GO Rocket Event und weitere Teaser

Team GO Rocket Event und weitere Teaser

Am Sonntag fand weltweit das erste kleine Event mit Team GO Rocket in Pokémon GO statt. Im Stile der Community Days und ähnlichen Events, wurde eine Stunde lang jeder Pokéstop von Team Rocket belagert.

Der Countdown

An den Tagen zuvor gab es bereits in New York eine solche Aktion, bei der auch kostümierte Schauspieler als Team Rocket Rüpel die Stadt unsicher machten. Auch hier wurde jeder Pokéstop von Team Rocket überfallen.

Parallel konnte man auf Twitter immer wieder Tweets von Team Rocket lesen. Am Ende wurde der komplette Twitterkanal von Pokémon GO durch Team Rocket übernommen und auf YouTube begann ein Livestream mit einem Countdown.

Die Spekulationen über eventuelle legendären Crypto-Pokémon in Raids und sonstige Neuerungen im Spiel waren schnell verbreitet. Schlussendlich endete der Stream jedoch ohne wirkliche Ankündigung.

Nur auf Twitter und via Email kündigte Team Rocket Folgendes an:

Trainer...

Drei Jahre lang waren wir nur stille Beobachter. Die Welt von Pokémon GO birgt unbegrenzte Ressourcen. Es ist eine Verschwendung, diese für Trainer wie dich zu nutzen, denn dir ist die Vorstellung fremd, diese reichhaltigen Ressourcen und Pokémon auszunutzen.

Du läufst herum und drehst PokéStops, als würdest du das als Spiel betrachten. Du kämpfst in Arenen und freust dich, wenn ihre Farbe sich ändert. Du kümmerst dich um deine Pokémon, als ob sie mehr als Mittel zum Zweck wären. So viel verschwendetes Potenzial!

Wir setzen unsere Crypto-Pokémon ein, die wir auf ein Level trainiert haben, das du durch Power-ups nie erreichen könntest. Wir sind hier, um PokéStops einzunehmen und ihre unbegrenzten Ressourcen zu stehlen. Kannst du die Schönheit in unserem bösen Plan nicht erkennen?

Das ist erst der Anfang. Deine Ressourcen gehören uns. Deine Pokémon gehören uns. Deine Welt gehört uns! Du kannst uns nicht aufhalten. Professor Willow, Spark, Blanche, Candela – und vor allem du: Bleibt uns bloß aus dem Weg!

Wir folgen dem niederträchtigen Pfad unserer Vorgänger – und wir werden Giovannis Vision endlich wahr werden lassen!

Wenn du unsere Pläne wirklich durchkreuzen möchtest, gibt es Ärger!

– Team GO Rocket

Im Zusammenhang mit diesen Nachrichten wurde auch das Team Rocket Event angekündigt, bei dem von 16 bis 17 Uhr Ortszeit jeder Pokéstop überfallen wurde.

Die Enttäuschung war groß

Zwar wurde das Event von vielen Spielern angenommen und dazu genutzt ein paar Crypto-Pokémon zu fangen und Punkte für die beiden neuen Medaillen zu erhalten, doch der Großteil der Spieler hatte sich deutlich mehr erwartet.

Auch die Tatsache, dass hauptsächlich Zubat und Rattfratz bei den Überfällen im Event als Belohnung winkten war vielen Spielern zu wenig für einen solch groß angelegten Hype.

Event wirklich ein Fehlschlag?

Die Frage stellt sich also berechtigt, ob dieses Event ein Fehlschlag war und Niantic (Team Rocket) zu viel Hype um diese Sache generiert hat.

In unseren Augen ist die Enttäuschung der Spieler zwar gerechtfertigt, aber dies ist noch lange nicht das Ende von Team Rocket. Ein großes Problem vieler Schurken in Hollywood und anderen Medien ist, dass diese frühzeitig ihren Plan verraten und so anderen die Möglichkeit bieten sie zu stoppen.

Team Rocket hingegen macht immer nur leichte Andeutungen und sagt letztendlich nicht, worum es eigentlich geht. Die Spannung bleibt also nach wie vor erhalten.

Weitere Teaser im Netz

Giovannis Vision wurde bereits in der offiziellen Email erwähnt, doch was verbirgt sich hinter dieser Vision von Giovanni, dem Oberhaupt von Team Rocket?

Laut Team Rocket erscheinen irgendwo in Europa haufenweise Pachirisu, doch bislang gab es davon keine Berichte, dass tatsächlich Pachirisu erscheinen. Eine gewollte Irreführung von Team Rocket, oder eine vorzeitige Ankündigung eines weiteren Events?

Außerdem wurde auf dem offiziellen Twitterkanal von Niantic heute erneut eine rätselhafte Nachricht gepostet, die diverse Fragen aufwirft.

"Soon" also bald erscheinen in Pokémon GO... was? Schillernde schwarze Kreise? Fragen über Fragen!