Go Games Logo

Ultra Bonus - Jirachi, Generation 5, shiny Mewtu und mehr!

Ultra Bonus - Jirachi, Generation 5, shiny Mewtu und mehr!

Niantic hat nun endlich die genauen Details des Ultra Bonus veröffentlicht und dieser stellt den Ultra Bonus von letztem Jahr locker in den Schatten, mit neuen Shinys, darunter auch shiny Mewtu!

Der Ultra Bonus, der in der deutschen Ankündigung plötzlich Hyperbonus heißt, bringt viele neue Shinys, Spezialforschungen und weitere Überraschungen, auf die wir hier eingehen.

Jirachi Spezialforschung

Ab sofort ist die Spezialforschung für Jirachi weltweit aktiv. Alle Spieler, die nicht an einem GO Fest teilgenommen haben können, können nun ihr Jirachi fangen, wenn sie diese Spezialforschung abschließen.

Alle Spieler, die bereits ein Jirachi vom GO Fest haben erhalten aus dieser Feldforschung Jirachi-Bonbons.

Die Texte der weltweiten Jirachi-Spezialforschung hat Chrales bereits vor einiger Zeit entdeckt. Wir werden demnächst die Lösungen der Spezialforschung und die entsprechenden Pokémon, die als Belohnung für die Teilaufgaben vergeben werden veröffentlichen.

Ultra Bonus Woche 1: Johto-Reise

● Start 2. September um 22 Uhr deutscher Zeit
● Ende 9. September um 22 Uhr deutscher Zeit

In dieser Woche schlüpfen Pokémon, die noch nie aus Eiern geschlüpft sind aus Eiern. Die Spekulation um diese Pokémon war groß und mit diesen Pokémon hat mit Sicherheit keiner gerechnet.

Erstmals schlüpfen Icognito aus 10km-Eiern. Die Buchstaben U-L-T-R-A aus Eiern schlüpfen, die Ihr während dem Eventzeitraum erhaltet.

Entei, Raikou und Suicune erscheinen erneut in Raids, gemeinsam mit anderen Pokémon der Region Johto.

zum Raikou Raid Guide
zum Suicune Raid Guide
zum Entei Raid Guide

Woche 1: neue Shinys

Die schillernden Varianten von Wiesor und Skorgla werden in diesem Event erstmals veröffentlicht. Ab dem 2. September habt Ihr also die Möglichkeit diese Pokémon in der schillernden Variante zu fangen.

 

Woche 2: weltweites Ausbrüten

● Start 9. September um 22 Uhr deutscher Zeit
● Ende 16. September um 22 Uhr deutscher Zeit

Dieses Event knüpft nahtlos an Woche 1 an! Es entsteht also keine Pause zwischen den beiden Events.

Laut ursprünglicher Ankündigung wird in dieser Woche ein mysteriöses Pokémon in Raids auftauchen und unsere Vermutung war korrekt, es handelt sich dabei um Deoxys. Doch das Event bietet weit mehr!

Woche 2: Deoxys außerhalb von EX-Raids

Wer noch kein Deoxys hat, oder eine bestimmte Form von Deoxys verpasst hat, oder schlicht weg mehr Deoxys fangen möchte, der kann sich in dieser Woche voll austoben.

Alle 4 Formen von Deoxys sind weltweit in Level 5 Raids verfügbar und können herausgefordert werden.

Woche 2: regionale Shinys

Wie schon im Ultra Bonus von 2018 werden erneut Kangama, Tauros, Pantimos und Porenta aus 7km-Eiern schlüpfen.


Erstmals können diese Pokémon auch schillernd sein!

Die schillernden Varianten dieser regionalen Pokémon bleiben auch nach dem Event im Spiel und können auch wild gefangen werden! Es ist also nicht zwingen notwendig diese auszubrüten. Wer jedoch nicht reisen möchte oder kann, sollte sich zumindest überlegen einige Brutmaschinen für diese Shinys zu investieren, da das Tauschen hier sehr teuer sein kann.

● Start 9. September um 22 Uhr deutscher Zeit
● Ende 23. September um 22 Uhr deutscher Zeit

Die regionalen Pokémon bleiben also ganze 2 Wochen in den 7km-Eiern!

 

Woche 3: Einall-Enthüllung

Die Feldforschungen zahlen sich nun aus. Professor Willow teilt uns mit, dass weltweit Pokémon, die ursprünglich in der Region Einall entdeckt wurden, nun in Pokémon GO erscheinen.

● Start 16. September um 22 Uhr deutscher Zeit
● Ende 23. September um 22 Uhr deutscher Zeit

Woche 3: Shiny Mewtu

Erstmals wird in Pokémon GO die schillernde Variante von Mewtu veröffentlicht. Außerdem erhält Mewtu die exklusive Attacke Psychostoß.

Shiny Klikk in Raids


Klikk ist das Getriebe-Pokémon und erinnert ein wenig an Bronzel oder Magnetilo. Es ist ein reines Stahl-Pokémon.


Shiny Klikk wird ebenfalls erhältlich sein. In der offiziellen Ankündigung ist die Sprache von Klikk in Raids - die schillernde Variante wird aber ebenfalls außerhalb von Raids erhältlich sein. Vermutlich wird aber Klikk in der Wildnis sehr selten sein.

Shiny Nagelotz und Yorkleff

Nagelotz ist ein hamsterähnliches Pokémon vom Typ Normal. Sein Name setzt sich zusammen aus Nagetier und glotzen, da es stets Ausschau hält nach seiner Beute.

Die schillernde Variante von Nagelotz hat blaue Augen und hat einen anderen Braunton.


Yorkleff ist ein hundeähnliches Pokémon vom Typ Normal, welches sich zu Terribark und Bissbark entwickeln kann.

Die schillernde Variante von Yorkleff ist etwas heller gefärbt.

Boni im Event

Während des gesamten Ultra Bonus Events sind Brutmaschinen doppelt so effektiv. Die Distanz der Eier wird also halbiert!

Fazit

Insgesamt 10 neue Shinys werden innerhalb von 3 Wochen veröffentlicht. Der Ultra Bonus läutet dieses Jahr eine neue Generation Pokémon ein und bringt den Spielern weltweit die Chance auf Jirachi. Dieser Ultra Bonus hat es tatsächlich in sich!