Go Games Logo

Vulpix-Event in Hokkaido

Vulpix-Event in Hokkaido

Vom 21. bis 29. September findet in der japanischen Präfektur Hokkaido ein Event statt, bei dem Alola-Vulpix und Kanto-Vulpix vermehrt auftauchen. Gründe hierfür ist wie so oft die Tourismusbranche.

Günstiger durch Hokkaido

Das Event ist eine Kooperation mit der örtlichen Tourismusbranche, die mit Vulpix werben möchte. Im Zeitraum des Events können die Menschen vor Ort günstiger mit den Bussen von A nach B kommen, denn wer ein Ticket kauft, der erhält ein zweites Ticket gratis.

Ob im Rahmen dieses Events die schillernde Variante von Kanto-Vulpix veröffentlicht wird ist jedoch fraglich. Da es sich nicht um ein offizielles Event von Niantic handelt, gehen wir davon aus, dass es nur zusätzliche Vulpix geben wird.

Fazit

Dieses Event unterscheidet sich von den Events wie Safari Zone und GO Fest dadurch, dass dieses Event auf Anfrage entstanden ist. Die japanische Regierung und viele japanische Unternehmen wissen, dass Pokémon GO sehr beliebt ist und nutzen dies um Spieler auf Events oder Aktionen vor Ort aufmerksam zu machen. Entsprechende Events im deutschsprachigen Raum wären ebenfalls denkbar, wenn ein entsprechender Impuls der Unternehmen ausgehen würde.