Go Games Logo

Weitere Erkenntnisse zu Shinys

Weitere Erkenntnisse zu Shinys

Wie wir bereits kürzlich berichteten, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Shiny-Status am Spawnpunkt hängt und nicht am Pokémon. Es gibt jedoch weitere Erkenntnisse zum Thema.

Wetter ändert Shiny-Status

Viele Spieler haben dies zwar schon vermutet, aber es gab noch keinerlei handfeste Beweise zu dieser Theorie. Ein Spieler auf Reddit hat ohne es zu wissen den Beweis für diese Theorie geliefert.

Hier ist zu sehen, dass ein Pokémon nach dem Wetterwechsel den Shiny-Status ändern kann.

Keine falschen Rückschlüsse ziehen!

Der Spieler selbst vermutete, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt. In Wahrheit wurde jedoch das Plusle kurz vor der vollen Stunde, also kurz vor dem Wetterwechsel angeklickt, jedoch nicht gefangen. Anschließend wurde das Pluse, welches nach der vollen Stunde nun vom Wetter (in diesem Fall Regen) beeinflusst wurde, zu einem schillernden Plusle.

Das Problem an der Sache

Das Wetter ändert neben dem IV auch die Variable ob ein Pokémon schillernd ist oder nicht. Wer jedoch ein Pokémon anklickt, der legt dessen IV und Shinyvariable eindeutig fest. Auch wenn sich anschließend das Wetter ändert und man das Pokémon nochmals anklickt, dann erhält man nach dem Fang das Pokémon, welches man zuerst angeklickt hat.

Im konkreten Beispiel bedeutet das also: Wer ein Karpador (nicht vom Wetter beeinflusst) anklickt und dieses schillernd ist, es aber nicht fängt und wartet bis sich das Wetter ändert und nun das Karpador beeinflusst, der sieht nun also sehr wahrscheinlich, dass das Karpador zwar nun den Wetterbonus hat, aber vermutlich nicht mehr schillernd ist.

Nach dem Fang ist das Karpador jedoch trotzdem schillernd und hat die gleichen WP wie zu Beginn.

Umgekehrt bringt es nichts ein Pokémon anzuklicken, nicht zu fangen und dann auf den Wetterwechsel zu hoffen, der das Pokémon eventuell zu einem Shiny macht. Einmal angeklickt ist das Pokémon klar definiert und bleibt so bestehen.

Fazit

Eine erhöhung der Chance auf ein schillerndes Pokémon bietet diese neue Erkenntnis nicht. Allerdings wissen wir nun, dass sich schillernde Pokémon zusammen mit dem Wetter ändern können.