Go Games Logo

Silph Arena kündigt das Zwielicht Turnier an!

Silph Arena kündigt das Zwielicht Turnier an!

Der Monat Januar neigt sich dem Ende und somit auch die letzten Turniere im Kampf um den Felsenpokal. Nun hat das Team der Silph Arena das neue Turnier für den Monat Februar angekündigt.

Twilight Cup


Bildquelle Silph Arena

Der Twilight Cup oder auch Zwielichtpokal wird nun im Monat Februar ausgetragen. Alle eingetragenen Communitys können also eigenständig diese thematischen Turniere austragten.

Das Regelwerk im Twilight Cup

● Alle Spieler melden vor Beginn des Turniers ein Team von 6 Pokémon an. Aus diesen 6 Pokémon können die Teilnehmer dann bei jedem Kampf 3 Pokémon frei wählen und ihr Team für den jeweiligen Kampf festlegen.
● Alle Kämpfe werden in der Superliga (1500 WP) ausgetragen
● Nur Pokémon vom Typ Fee, Unlicht, Geist und Gift sind zugelassen (Dual-Typen wie Bisaflor Pflanze/Gift sind selbstverständlich zugelassen)
● Ein Pokémon darf nicht doppelt im Team sein! (Also keine 2 Bisaflor unter den 6 vorausgewählten Pokémon)
● Allgemeine Regeln der Silph Liga gelten weiterhin - hier im Artikel zum Boulder Cup beschrieben.

Zugelassene Pokémon zum Turnier

Typ Fee

Typ Geist

Typ Unlicht

Typ Gift

Wie nehme ich am Turnier teil?

Eure Community vor Ort muss dafür bei The Silph Road registriert sein um Turniere austragen zu können. Anschließend kann der Administrator ein Turnier ausrufen und jeder Spieler kann sich auf Silph.gg dort eintragen um daran teilzunehmen.

Der Adminstator legt außerdem einen Ort, sowie Datum und Uhrzeit fest an dem das Turnier ausgetragen wird. Daraufhin wird am vereinbarten Ort zum vereinbarten Zeitpunkt das Turnier ausgetragen.

Dazu loggen sich alle Spieler mit ihrem Silph-Arena-Account bei Silph.gg ein und auf der Webseite wird der jeweils nächste Kontrahent im Turnier angezeigt.

Fazit

Wer Freude an PVP hat, oder auch wer sich an das Thema PVP herantasten will, der sollte zumindest an einem Turnier teilgenommen haben. PVP lebt davon, dass Spieler im Wettkampf gegeneinander Spielen und ernsthaft versuchen zu gewinnen. Beim direkten Kampf gegenüber (also nicht der Fernkampf von zuhause aus) sieht man außerdem die Reaktionen des Gegners, sodass zusätzlich Spannung entsteht.

Egal ob ihr Sternenstaub für PVP investieren wollt oder nicht, egal ob ihr euch entsprechende Gedanken über das Turnier und euer Team macht - Bei einem Turnier ist die Stimmung eine ganz andere, als bei einem einfachen Kampf unter Freunden.